Skip to main content
BestellungClose Cart

Willkommen im IZZ

Das Informationszentrum Zahn- und Mundgesundheit Baden-Württemberg (IZZ) ist eine gemeinsame Einrichtung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg und der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg, um die Zahnärzteschaft in Baden-Württemberg mit einer Stimme nach außen sprechen zu lassen.

1990 wurde diese Plattform zur gemeinsamen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gegründet. Seitdem interagieren wir strategisch, solide und inhaltlich durchdacht in der Kommunikation mit den unterschiedlichen Zielgruppen und Gesprächspartnern des zahnärztlichen Berufsstands.

Im Blick

6. Mai 2024 in Im Blick, Im Dialog, Politik

CDU-Landesparteitag in Ludwigsburg

Die Christdemokraten in Baden-Württemberg haben ihren Parteitag in Ludwigsburg abgehalten, bei dem wichtige Weichen für die bevorstehenden Kommunal- und Europawahlen im Juni gestellt wurden.
Mehr erfahren
25. April 2024 in Im Blick, Pressemitteilung

Erfolgsgeschichte in der Zahnmedizinischen Bildung

Das Zahnmedizinische Fortbildungszentrum (ZFZ) Stuttgart kann auf eine reiche und bedeutsame Geschichte zurückblicken. Bereits in seinen Anfängen zeigte es sich als wegweisende Institution, entstanden aus der Fusion zweier eigenständiger Fortbildungseinrichtungen: dem Fortbildungszentrum für Zahnärzte in Stuttgart und dem renommierten Institut für Zahnmedizinische Fachhelferinnen in Tübingen (ZMF-Institut). Das Institut für Zahnmedizinische…
Mehr erfahren
17. April 2024 in Im Blick, Pressemitteilung

Lauterbach will regelmäßige Herzvorsorge als Kassenleistung einführen

Die Woche beginnt mit guten Nachrichten: Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach will die regelmäßige Herzvorsorge künftig zur Kassenleistung machen. Eckpunkte des neuen „Herz-Gesetzes“ sehen vor, dass Krankenkassen künftig verpflichtet werden sollen, ihren Versicherten präventive Herzuntersuchungen zu ermöglichen.
Mehr erfahren

→ Zum Bestellen

→ Zum Reinhören

Geschäftsbericht 2023

Lesen Sie mehr über unsere Bemühungen, Aktivitäten und Projekte des vergangenen Jahres in unserem Geschäftsbericht 2023.

→ Hier nachlesen