/** autoplay mit Ton */
Unterseite_Zahnärztinnen_AdobeStock_348052741 3-1

Landesparteitag der SPD in Friedrichshafen am 19. November 2022 mit Besuch des Bundeskanzlers

Entgegen anderer Landesparteitage fanden am Stand der Zahnärzteschaft, dem Forum Zahn- und Mundgesundheit, im Rahmen des Landesparteitags der SPD in Friedrichshafen weniger Gespräche, als sonst üblich statt. Dafür jedoch waren die geführten Gespräche sehr persönlich, wie immer auf die aktuellen Themen fokussiert und zeitlich äußerst umfangreich. Dass sich das Geschehen des Landesparteitags dieses Mal vor allem auf den Sitzungssaal beschränkte, lag am Besuch von Bundeskanzler Olaf Scholz, der mit Standing Ovations begrüßt wurde und sich sehr viel Zeit für den Besuch des Parteitags genommen hatte.

Im Forum tauschten sich der Präsident der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg, Dr. Torsten Tomppert, sowie Dr. Peter Riedel, stv. Vorsitzender der Bezirksgruppe Freiburg der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg, mit den Genossen*innen und Gästen aus und platzierten ihre Positionen hinsichtlich des GKV-FinStG ebenso deutlich, wie die Thematik der Investorengeführten medizinischen Versorgungszentren und der unveränderte GOZ-Punktwert.