/** autoplay mit Ton */

Im Rahmen der konstituierenden Vertreterversammlung der Bezirkszahnärztekammer Tübingen bestätigten die Delegierten am 18. September 2020 den gesamten Vorstand in seinen Ämtern.

Trotz Gegenkandidat erhielt Dr. Wilfried Forschner die Stimmenmehrheit und wurde für weitere vier Jahren in das Amt als Vorsitzender der BZK Tübingen gewählt. Im Amt des Stellvertreters bestätigten die Delegierten Dr. Dr. Heinrich Schneider, Metzingen. Vorstandsmitglieder wurden Dr. Bernd Stoll, Albstadt, Dr. Herbert Martin, Albstadt-Ebingen und Dr. Markus Steybe, Friedrichshafen.

Die konstituierende Vertreterversammlung fand direkt im Anschluss an die letzte Zusammenkunft der vorhergehenden Legislatur statt. Neben den üblichen Berichten aus den Referaten fand eine lebhafte Diskussion über die Coronapandemie und deren Folge für den Berufsstand der Zahnmediziner*innen im Land statt.

 

PDF herunterladen